Aniello Bove

Aniello Bove - CEO & Partner andrion ag

Aniello Bove

Aniello Bove ist seit 2013 Partner und CEO von andrion und betreut alle Unternehmensbereiche sowie wichtige Kunden in den Bereichen Strategie-Entwicklung und Projekt Management. Er stellt sicher, dass die andrion weiter. denkt.

Als Geschäftsführer der andrion stelle ich mich den Herausforderungen des Finanzplatz Schweiz mit viel Dynamik und Interesse.


Sein Rüstzeug für den Aufbau von andrion zu einem erfolgreichen Berater im Finanzsektor holte sich der studierte Wirtschaftsinformatiker und Betriebsökonom während seiner elfjährigen Tätigkeit bei der UBS. Bei der Schweizer Grossbank war er unter anderem verantwortlich für die 2’500 Entwicklerarbeitsplätze in den USA, Europa und Asien, die Implementierung der Schweizer Zahlungsverkehr in den USA, und übernahm die Verantwortung für die globalen Kundendatenlösungen weltweit.

Nach seinen Tätigkeiten bei der UBS startete Aniello Bove seine unternehmerische Laufbahn als COO und Partner bei der Webagentur INM und verantwortete deren Entwicklung und Betrieb sowie das Management des Tagesgeschäfts.

Als ehemaliges Mitglied des IBM Rational Advisory Boards und eclipse Architecture Board unterstützte Aniello Bove die Entwicklung neuer Geschäftslösungen aktiv. Auch heute fördert Aniello Bove vielversprechende Businessideen und agiert als Mentor der F10 Fintech Incubator & Accelerator Organisation.

Aniello Bove ist gelernter kaufmännischer Angestellter, hält einen Bachelor in Wirtschaftsinformatik und Betriebsökonomie und absolvierte Weiterbildungen in den Bereichen IT, Business, Kommunikation und Leadership.

Führung
Projekte
  • Business und IT Projektleitung einer Utility für Schweizer Banken von Schweizer Anbieter
  • Delivery von „Shared Components“ für eine neue strategische und globale Investment Management Plattform
  • Projektleitung und -beratung diverser nationalen und internationalen e-Business und e-Commerce Lösungen
  • Leitung diverser Kundenprojekte aus unterschiedlichen Branchen in der Schweiz mittels Einsatz verschiedener Web und Mobile Technologien, Enterprise Content Management Systeme, und unter Berücksichtigung von Online Marketing und User Centric Design Aspekten
  • Produkt Entwicklung und Vermarktung des Content Management System G3
  • Einführung agiler Software Entwicklungsmethodik SCRUM für die Realisierung diverser Software Projekte und Entwicklung eines Software Produktes
  • Einführung der in der Schweiz realisierten Payments und Accounting Lösung in der USA unter Berücksichtigung der US FED Standards
  • Technische Projektleitung der Mainframe Migration von Unisys ABACUS auf IBM zOS
  • Entwicklung und Ausbreitung eines hoch integrierten Entwicklerarbeitsplatzes mit geführten Prozesse und dessen globalen Ausbreitung an mehr als 2500 UBS Entwickler weltweit
  • Vortrag an der IBM Rational Software Development Conference in Las Vegas über Business Driven Development und Service Oriented Architektur
  • Design, Entwicklung, Ausbreitung und Patentierung von DynaRep (Dynamic Repository) zur Entwicklung von Software basierend auf dem Model Driven Architecture (MDA) Ansatz
  • Design, Entwicklung und Ausbreitung des WPS (Web Presentation Services) Framework zur Entwicklung von Web Applikationen
  • Design, Entwicklung und Ausbreitung von MAP (Multichannel Access Platform) zur Integration von Backend und Legacy Systeme basierend auf SOA (Service Oriented Architecture)
  • Einführung einer der ersten Schweizer e-Commerce Lösung namens „inside” (heute bekannt unter opaccOne) an der Orbit Ausstellung

Weitere Informationen

Aniello Bove, andrion ag Aniello Bove, andrion ag Aniello Bove, andrion ag

STYLE SWITCHER

Header Style

Accent Color