logo
Digitalisierung - was steckt dahinter.
11 Juni 2019

Sind wir bereits digital oder noch auf dem Weg – als Projektagentur möchten wir unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen.

 

Einleitung - warum dieses Thema...

Als Projektagentur greifen wir für diese Woche das Thema Digitalisierung auf und möchten unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen. Als erstes ist Digitalisierung kein Modewort, sondern es steckt ein harter Weg dahinter. Viele Unternehmungen haben sich in den letzten Jahren selbst das Ziel gesetzt, bis 2020 bestimmte Prozesse völlig zu überholen bzw. zu automatisieren. Bestimmt konnten einige Unternehmungen ihre Ziele zu 100% erreichen, aber diese könnte man an einer Hand abzählen. Die meisten Unternehmungen sind noch an der Transformation dran – bedingt durch die Unternehmungsgrösse, finanziellen Komponenten und/oder kulturellen Aspekten.

 

Unsere Erfahrungen – der Mensch ist ein Prozess...

Ein konkretes Ziel zu haben hilft jedem, egal ob Mitarbeitende und/oder Geschäftsführer. Dennoch reicht das Ziel alleine nicht aus, sondern die Digitalisierung ist ein Weg, welche nicht beschleunigt werden kann bzw. es gibt keine Abkürzungen, genau wie im richtigen Leben. Jetzt fragen Sie sich auf was wir uns stützen, ohne polarisierend zu wirken. Als Basis der Digitalisierung möchten wir das Modell von Herrn Tuckman nehmen, welche die einzelnen Phasen aufzeigt, um zu performen. Hier spielt es keine Rolle ob in einem Team und/oder Unternehmung, denn es geht stets um Menschen, welche Zusammenarbeiten und in Interaktion stehen.

Einer der grössten Fehler in der Digitalisierung ist es, dass zu schnell von einer Phase in die nächste gesprungen wird. Jedoch müssen wir auch erwähnen, dass die Erfahrung zeigt, dass eine zu lange Dauer, in der gleichen Phase, gleiche negative Auswirkungen hat. Wir empfehlen in unseren Mandanten stets, dass jede Phase gut reflektiert und überführt werden muss.

 

Unsere Erfahrungen – warum scheitern so viele...

Wie oben erwähnt geht es um Menschen, weil diese die Transformation vollziehen. Ein Ausschnitt aus der Studie zur digitalen Transformation, siehe Link unten, zeigt auf, dass 58% ihre bestehenden Strukturen verteidigen möchten. Dicht gefolgt mit 51% sind es die mangelnden Erfahrungen der Mitarbeitenden und mit 48% blockierende Sicherheitsanforderungen. Gehen wir von diesen 3 Punkten aus und blenden die anderen aus – was stellen wir fest? Es hat sehr viel mit Ängsten zu tun, unabhängig ob die Mitarbeitenden dies äussern oder nicht, sie sind vorhanden.

Als Projektagentur empfehlen wir jeder Organisation eine sehr gute Kommunikation, um Missverständnisse und Ängste bei Mitarbeitenden zu vermeiden. Denn die Mitarbeitenden machen eine Unternehmung erfolgreich. Natürlich gibt es neben diesen Faktoren noch weitere Aspekte, welche berücksichtigt werden müssen wie Software, Prozessmanagement etc., welche wir unterstützend, in unseren Mandanten, mitwirken.

 

Interessante Links...

Gerne verweisen wir hiermit auf folgende Links:

Klick hier - Studie zur digitalen Transformation

Klick hier - 5 Hürden der Digitalisierung

Klick hier - 7 Todsüden der Digitalisierung

Digitalisierung
Effizienz
Technologie
Zukunft
Software
Digitalisierung - ein Modewort oder harte Arbeit.
icon_loader
Digitalisierung - unsere Erfahrungen, welche wir teilen.

Digitalisierung bedeutet harte Arbeit und smartes Vorgehen.