Expansionsstrategie und neuer Firmensitz

Management andrion ag

Baden, 17. Januar 2017 – andrion, ein spezialisierter Schweizer Berater für Banken, hat heute seinen Umzug nach Baden AG angekündigt. Das seit 2000 tätige Unternehmen trägt damit seinem Erfolg und dem damit einhergehenden Wachstum Rechnung. andrion ist seit der Gründung kontinuierlich gewachsen und hat sich am Markt als spezialisierter Berater für Banken etabliert. Unter anderem ist andrion für die beiden Grossbanken sowie andere namhafte Schweizer Finanzinstitute tätig.

Expansionsstrategie: Fokus auf kleinere und mittelgrosse Banken

andrion ist bestrebt, die Expertise auszubauen und das Kundenportfolio weiter zu verbreitern und vermehrt auch kleinere und mittelgrosse Banken anzusprechen. Dies bedingt einen weiteren Ausbau an Kompetenzen und ein Wachstum an Mitarbeitenden. Das Unternehmen mit über 20 Mitarbeitenden konnte erst diesen Monat drei Spezialisten in den Bereichen Business Engineering, Prozessautomatisierung und Projektmanagement für sich gewinnen. Über die nächsten zwei Jahre sieht andrion eine Verdoppelung bei der Anzahl Mitarbeitenden vor. «Wir verfolgen eine klare Expansionsstrategie und wollen mit bestehenden wie auch mit neuen Kunden wachsen – sowohl qualitativ als auch quantitativ», sagt Aniello Bove, CEO der andrion. «Aufbauend auf unseren bisherigen Kompetenzen, wollen wir unser Angebot im Bereich der digitalen Transformation weiter forcieren. Damit einhergehend wächst auch unser wichtigstes Asset: unsere Mitarbeitenden, die Banking-Spezialisten.» Vor diesem Hintergrund hat das Unternehmen den strategischen Entscheid getroffen, neue Büroräumlichkeiten in Baden zu beziehen. Am Standort Baden findet andrion nicht nur eine hochmoderne Infrastruktur, sondern auch genügend Platz für die bestehenden wie auch neue Banking-Spezialisten vor. andrion ist technologienunabhängig und begleitet aufgrund der Kombination aus Fachund Branchenkompetenz Banken bei einer Vielzahl an Anforderungen. Unter anderem beim Core Banking, Industrialisierungsmassnahmen, digitalen Strategien und dem Banking der Zukunft. Als Schweizer Unternehmen ist andrion lokal verwurzelt, spricht die Sprache der Kunden und die des hiesigen Finanzplatzes. Mit der Schweizer Bankenindustrie mit ihren Akteuren, ihren Regeln und ihrer Kultur sind die Spezialisten des Unternehmens bestens vertraut.

Über andrion

Das seit 2000 existierende Unternehmen tritt seit 2009 unter dem Namen andrion auf. andrion hat sich am Markt etabliert in den Bereichen Wertschriften, Zahlungsverkehr, Kundendaten, Finanzinstrumente und gesamtheitliche Bankprozesse vom Kunden bis zum Markt. andrion ist ein hochkarätiger, spezialisierter Berater für Banking-Projekte und unterstützt Banken sowie Finanzinstitute bei vier zentralen Herausforderungen. Erstens bei der Modernisierung bestehender Systeme – sei dies durch eine komplette SystemMigration, eine systematische Erneuerung oder Modernisierung der Technologien oder Optimierung der Business-Prozesse. Zweitens bei Industrialisierungsmassnahmen zur Auslagerung nicht-differenzierender Geschäftsfunktionen an automatisierte ServiceAnbieter und der Standardisierung von Prozessen. Drittens bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Strategien. Und viertens bei der Transformation zum Banking der Zukunft / Banking 4.0. andrion ist technologienunabhängig und kann sowohl mit proprietären Lösungen als auch mit Standardlösungen umgehen. Als systemunabhängiger Berater setzt sich andrion mit Standardlösungen auseinander. Von der Expertise und Erfahrung des Unternehmens und seinen Spezialisten profitieren kleinere Banken genauso wie Grossbanken.

STYLE SWITCHER

Header Style

Accent Color